Was darf es sein?

Vertikutieren

Veritkutieren

parallax background

"In Deutschland gibt es 90 Milliarden Bäume.
Ihrer ist der Wichtigste."


Tobias Springborn

Der Baumpfleger

I ch bin Tobias Springborn und seit mehr als sechs Jahren kümmere ich mich um alles, was grün ist. Meine besondere Leidenschaft sind Bäume. Man kennt mich als Profi, wenn es um knifflige Einsätze geht - und die Aktion bezahlbar bleiben soll.

Als Baumkletterer bewahre ich auch in engen Situationen Balance und Ruhe und bleibe der Sieger im Kampf gegen jeden noch so großen Riesen. Das braucht Weitsicht, Ausbildung und Erfahrung.


Baumfällung

Es ist gar nicht so einfach, einen Baum zu fällen: Das Ganze soll möglichst schnell über die Bühne gehen, es soll keinerlei Schaden entstehen, das Grundstück hinterher ordentlich hinterlassen werden. Mit Profis, die Ihr Werk und Werkzeug beherrschen. Kein Problem.

Zunächst brauchen Sie jemanden, der sich mit den gesetzlichen Vorgaben auskennt: Darf dieser Baum gefällt werden? Wie beantragt man das? Wann darf man den Baum fällen? Welches Werkzeug braucht man? Wohin mit den Ästen, Zweigen und Stamm?

Doch die Planung einer Fällung ist nur der Anfang. Bei der Ausführung ist es wichtig, dass der Profi vorher weiß, wohin die Äste fallen werden. Schließlich soll nichts und niemand zu Schaden kommen.

Klettern statt fällen?

Oft fehlt es an Gegebenheiten, einen Baum einfach zu Fall zu bringen. Als Königsweg hat sich in den letzten Jahren der Einsatz von Baumkletterern wie mich erwiesen.

Wir sind ausgebildet, Bäume von oben Stück für Stück abzutragen. Wenn es sein muss, seilen wir auch Ast für Ast ab. So könnten sie Ihr Auto unter dem Baum parken, während wir arbeiten - er würde nichts abbekommen. So sind alle auf der sicheren Seite.

Manche meinen, dass so eine Spezialausbildung auch einen Spezialpreis kostet. Das schmeichelt uns zwar, aber wir sind preiswerter, als Sie vielleicht denken.


Zur kostenlosen Beratung

Baum_Faellen_VideoBaum_Faellen_Video

Ein unbezahlbarer Rat.

Wissen Sie: Wir verstehen schon, dass nicht jeder, der in Berlin oder Brandenburg einen Baum fällen will, zwangsläufig uns fragt. Das ist okay so - wenn auch mit Sicherheit suboptimal. Aber was immer Sie auch tun, wir bitten Sie um eines: Lassen Sie als Laie die Finger davon.

Links können Sie nur einen von tausenden Gründen sehen, warum Sie sich an einen Profi wenden sollten. Hier war nicht einmal ein Anfänger am Werk. Doch ie Einschätzung von Fallrichtungen ist kein Kinderkram.

Tun Sie sich einen der vielleicht größten Gefallen: Fragen Sie lieber vorher uns. Das ist viel billiger.


Stubbenfräsen


Ganz gleich, ob wir Ihren Baum gefällt haben oder das schon erledigt ist: Wir haben das richtige Werkzeug, um Sie von Ihrem Baumstumpf zu befreien.

Unsere wendige Stubbenfräse kommt auch durch den kleinsten Garten, wo andere Geräte schon auf dem Weg zur Baustelle eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Auch hier bieten wir wie immer alles aus einer Hand:

Pünktlich vor Ort, fix bei der Arbeit und die Abfälle nehmen wir auch gleich mit. Sie müssen sich nur noch um eines kümmern: Die Bepflanzung Ihrer neue gewonnenen Fläche!


Zur kostenlosen Beratung

Häckseln

Was beim Fällen übrig bleibt, ist durchaus nützlich. Wir lassen Ihnen da, was Sie noch gebrauchen können.

Ist der Baum erst einmal bezwungen, kümmern wir uns um den Abfall. Hierzu bringen wir einen Holzzerkleinerer mit, der aus den Ästen und Zweigen im Nu einen hervorragenden Rindenmulch macht. Das spart nicht nur Platz und Abfuhrkosten, es hilft Ihnen auch, Ihre Beete unkrautfrei zu halten.

Mit 30 PS kann unsere Maschine Äste mit bis zu einer Dicke von 15 Zentimetern mühelos zerkleinern.

Auch, wenn Sie gerade keinen Baum zu fällen haben, sondern einfach eine Menge Holz kleinkriegen müssen: Machen wir!

Zur kostenlosen Beratung

Neupflanzung


"Der Mann soll ein Haus bauen, ein Kind zeugen und einen Baum pflanzen" - so sagt man. Einen Baum zu Pflanzen ist aber viel mehr als einfach nur „Loch graben, Baum rein, zuschütten". Glauben Sie dem Profi: "Kind zeugen" ist leichter...

Wie, wo und wann man einen Baum pflanzt entscheidet darüber, ob der Baum "etwas wird". Hier gibt es mehr zu wissen, als der Laie vielleicht denkt, denn selbst der Boden und seine Konsistenz sind von Bedeutung.

Selbstverständlich spielt auch eine Rolle, welche Baumsorte Sie wählen, wie die Lichtverhältnisse sind. Grund genug, dass es Profis wie uns für so etwas gibt. Plus: Uns anzurufen ist sogar noch leichter, als ein Kind zu zeugen...


Zur kostenlosen Beratung
 

Wir kommen nach Berlin,
ganz Brandenburg,
und noch weiter.

Bäume sind letztlich Immobilien: Sie bewegen sich kein Stück, es sei denn, dass wir zupacken. Darum sind wir gerne maximal mobil und ermutigen Sie:

Wir kommen viel herum. Auch In Ihre Gegend. Kontaktieren Sie uns unbedingt, auch, wenn wir nicht direkt bei Ihnen um die Ecke sind!

Wir sind nordwestlich von Berlin im Landkreis Barnim ansässig, doch unser Einsatzgebiet erstreckt sich weit über Berlin hinaus.

Wir sind dort, wo Sie uns brauchen.

Wir sind ruckzuck in...
  • Berlin
  • Barnim & Uckermark
  • Oberhavel
  • Prignitz
  • Havelland
  • Potsdam
  • Märkisch-Oderland
  • Dahme-Spreewald
  • ...und überall in Berlin-Brandenburg
 

Fragen klären sich am schnellsten, wenn Sie einfach anrufen: 0152-55286200

Schreiben Sie uns.

 Für Sie kommen wir sofort vom Baum...



Hier sind wir.

 

Baumpflege Springborn

Tobias Springborn
Schönholzerstraße 5A, 16230 Melchow
 mail@baumpflege-springborn.de
0152-55286200

IMPRESSUM & DISCLAIMER  DATENSCHUTZERKLÄRUNG